Natürliche vs. künstliche Aromen: Was ist besser?

artificial vs natural flavouring which is better

Bei Jimmy Joy experimentieren wir gerne. Wir machen das seit 2014, also haben wir ziemlich viel Erfahrung damit.


Indem wir experimentieren und testen (und dann noch mehr experimentieren und testen...) stellen wir sicher, dass deine Mahlzeiten so gesund und schmackhaft sind, wie es wissenschaftlich nur möglich ist.


Und so haben wir für unser neuestes Experiment natürliche vs. künstliche Aromastoffe getestet. Unser Ziel ist einfach erklärt: Wir wollten herauszufinden, welche Art von Aromen die Leute bevorzugen.

taste testers

Abbildung: Teilnehmer des Tests beim Ausfüllen eines Fragebogens.

 

Wir haben in einem sensorischen Test an eine Gruppe von Leuten unsere Plenny Shake v3.0 Sorten mit einer Vielzahl natürlicher und künstlicher Aromen verteilt, ohne zu sagen, welche es war. Sozusagen eine Blindverkostung! 


Und wer hätte es gedacht?  


Unserer Testgruppe gefielen die natürlichen Aromen besser!


Bei Jimmy Joy glauben wir fest an PtP: Pleasing the Palate (= den Gaumen verwöhnen)! Also haben wir unsere Köpfe zusammengesteckt und beschlossen, mit 100% natürlichen Aromen für alle unsere Plenny Shake v3.0 und Plenny Shake Active v3.0 Sorten voranzuschreiten.


artificial vs natural flavouring

Abbildung: Der Vergleich des Plenny Shake v3.0 Banane in einem Geschmackstest.

Wann enthalten alle Plenny Shake v3.0 Sorten natürliche Aromen?

Alle Geschmacksrichtungen von Plenny Shake v3.0 und Plenny Shake Active v3.0 werden mit natürlichen Aromen ausgestattet Anfang des zweiten Quartals 2022.

Welche Aromen von Plenny Shake v3.0 enthalten bereits natürliche Aromen?

  • Banane (Plenny Shake & Plenny Shake Active)
  • Erdbeere (Plenny Shake & Plenny Shake Active)
  • Schokolade (Plenny Shake & Plenny Shake Active)
  • Passionsfrucht (Plenny Shake)
  • Kokosnuss (Plenny Shake)
  • Pistazie (Plenny Shake)
  • Salziges Karamell (Plenny Shake)
  • Kaffee (Plenny Shake)

Welche Plenny Shake v3.0 Sorten werden als Nächstes mit natürlichen Aromen ausgestattet?

  • Vanille (Plenny Shake & Plenny Shake Active)

So schaut es also aus: Schon bald werden alle Geschmacksrichtungen von Plenny Shake v3.0 und Plenny Shake Active v3.0 mit natürlichen Aromen ausgestattet!


Aber wenn du ein bisschen verwirrt darüber bist, was natürliche oder künstliche Aromen genau sind und tun, lies einfach weiter!  

Was sind Aromen überhaupt?

Aromen sind Zutaten, die Lebensmitteln in sehr geringen Mengen zugesetzt werden, um ihnen einen bestimmten Geschmack oder Geruch zu verleihen oder um einen Geschmack oder Geruch zu verstärken. Sie erfüllen keinen Ernährungszweck [1].


Es gibt zwei Arten von Aromen:


  1. Natürliche Aromen
  2. Künstliche Aromen

Die U.S. Food & Drug Administration (FDA) beschreibt natürliche Aromen als: 


„[...] das Öl, Oleoresin, die Essenz oder den Extrakt, das Proteinhydrolysat, das Destillat oder jedes Röst-, Erhitzungs- oder Enzymolyseprodukt, das die Aromabestandteile enthält, die aus einem Gewürz, Obst, Fruchtsaft, Gemüse, Gemüsesaft, Speisehefe, Kräuter, Rinde, Knospen, Wurzeln, Blätter oder ähnliches Pflanzenmaterial, Fleisch, Meeresfrüchte, Geflügel, Eier, Milchprodukte oder Fermentationsprodukte gewonnen werden, deren wesentliche Funktion in Lebensmitteln eher geschmacklichen als nährstoffreichen Ursprungs ist.“ [2]


Warte, waaas...?


In normaler Sprache heißt das, dass natürliche Aromen aus natürlichen Quellen wie Gewürzen, Früchten, Gemüse, Kräutern, Wurzeln oder anderen Pflanzenmaterialien stammen. Sie können aber auch aus Fleisch, Meeresfrüchten, Geflügel, Eiern und Milchprodukten extrahiert werden.


Was genau sind dann künstliche Aromen?


Auch hier steht die FDA zu unseren Diensten!


„Jede Substanz, dessen Funktion es ist, Geschmack zu verleihen, der nicht aus Gewürzen, Früchten oder Fruchtsäften, Gemüse- oder Gemüsesäften, Speisehefen, Kräutern, Rinden, Knospen, Wurzeln, Blättern oder ähnlichen Pflanzenmaterialien, Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Milchprodukte oder Fermentationsprodukte stammt.“ [2]


Alsoooo…? 


Einfach ausgedrückt bedeutet dies: Künstliche Aromen sind Aromen, die nicht aus natürlichen Quellen stammen.

natural vs natural flavouring

Was ist besser: natürliches oder künstliches Aroma?

Das eine ist nicht unbedingt besser als das andere: Weder unterscheiden sich chemisch gesehen natürliche Aromen von künstlichen Aromen, noch sind natürliche Aromen sicherer als künstliche Aromen. [3]


Wenn es also darum geht, was „besser“ ist, folgen wir bei Jimmy Joy einfach unseren Geschmacksknospen. 

Warum verwenden wir Aromen?

Es gibt eine steigende Nachfrage nach gesunden Sofort-Mahlzeiten, die auch gut schmecken sollen. Jedoch der Großteil des großartigen Geschmacks in Lebensmitteln kommt von Fett, Salz und Zucker - also nicht die gesündesten Zutaten. In Maßen sind sie in Ordnung, aber übermäßiger Konsum kann im Laufe der Zeit ernsthafte negative Auswirkungen auf deine Gesundheit haben

unhealthy macros

Und hier kommen Aromen ins Spiel: Sie können den Geschmack deutlich verbessern, ohne den Nährwert eines Produkts wesentlich zu verändern.


Aromen tragen auch zu unserer Nachhaltigkeitsmission bei: Natürliche Ressourcen werden immer knapper, aber ressourcenschonend hergestellte Aromen können dafür sorgen, dass du deine Lieblingsaromen auch weiterhin genießen kannst.


Quellenangaben:

[1] Food Standards Agency. (2020). Flavourings authorisation guidance. [online] Available at: https://www.food.gov.uk/business-guidance/regulated-products/flavourings-guidance [Accessed 22 Oct. 2021].

[2] Fda.gov. (2020). CFR - Code of Federal Regulations Title 21. [online] Available at: https://www.accessdata.fda.gov/scripts/cdrh/cfdocs/cfcfr/cfrsearch.cfm?fr=101.22 [Accessed 22 Oct. 2021].

[3] NPR.org. (2017). Is “Natural Flavor” Healthier Than “Artificial Flavor”? [online] Available at: https://www.npr.org/sections/thesalt/2017/11/03/560048780/is-natural-flavor-healthier-than-artificial-flavor [Accessed 22 Oct. 2021].

[4] Science in the News. (2015). The Flavor Rundown: Natural vs. Artificial Flavors - Science in the News. [online] Available at: https://sitn.hms.harvard.edu/flash/2015/the-flavor-rundown-natural-vs-artificial-flavors/ [Accessed 22 Oct. 2021].